Verwaltung

Unserer Verwaltung obliegt zusammen mit der Geschäftsführung die Aufgabe, die kaufmännischen und administrativen Dienste zu erfüllen, um das St. Josefshaus stets zum Wohle seiner Bewohner/innen führen und gestalten zu können.

Dazu gehören eine Vielzahl von Einzeltätigkeiten, wie z.B. die monatliche Abrechnung der Heimkosten, die Unterstützung unserer Bewohner/innen und Angehörigen bei behördlichen Angelegenheiten, die treuhänderische Bargeldverwaltung für unsere Bewohner/innen, die ordnungsgemäße Führung der Buchhaltung sowie die Personalverwaltung für unsere Mitarbeiter/innen.

Im Hintergrund kümmert sich unsere Verwaltung zudem noch um die Umsetzung des Heimvertrages, die Erarbeitung und Umsetzung der Wirtschafts- und Investitionspläne, die Verhandlung und Abrechnung der Pflegesätze oder auch die Planung und Durchführung von Sanierungs- oder Reparaturarbeiten, sowie viele weitere Dinge.

Immer im Vordergrund stehen aber die Angelegenheiten und Wünsche der Bewohner/innen. Dafür sind unsere Mitarbeiter/innen aus der Verwaltung stets ein kompetenter Ansprechpartner und stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Auch bei Behördenangelegenheiten geben wir Ihnen gerne die nötige Hilfestellung und stellen, wenn der Bedarf besteht, den Erstkontakt zu den Kostenträgern (Sozialämter und Pflegewohngeldstellen) her.

 

Unser Empfang ist für Sie an 365 Tagen im Jahr in der Zeit von 08:00 Uhr – 20:00 Uhr besetzt.
Von der Terminierung eines Friseurbesuchs über die treuhänderische Bargeldverwaltung bis hin zur schnellen Abhilfe bei Batterieengpässen, stehen Ihnen die Mitarbeiter/innen für die unterschiedlichsten Angelegenheiten und Wünsche stets mit einem offenen Ohr zur Verfügung. Sprechen Sie uns gerne an!

Menü